Startup Revier EAST Ringvorlesung – Wintersemester 21/22 gestartet!

Einen Blick hinter die Kulissen der Höhle der Löwen und die Nützlichkeit vom Stress in der Selbstständigkeit. Mit diesen zwei spannenden Themen starteten wir unsere Ringvorlesung in Kooperation mit der Gründerakademie der Hochschule Zittau/Görlitz.

Pattarina hinter den Kulissen der „Höhle der Löwen“

Unter diesem Titel wurde unsere Ringvorlesung am 17.11.2021 mit Dr. Nora Baum, Alumna der BTU Cottbus-Senftenberg und Gründerin von pattarina, gestartet. Der Titel bezieht sich auf den im Oktober 2019 ausgestrahlten Pitch von Nora und ihrem Kollegen Markus Uhlig bei der berühmten Fernsehshow „Die Höhle der Löwen“ (VOX). Wir wollten wissen, wie es dazu kam und welche Erfahrungen Nora als Gründerin davor und danach sammeln konnte.

„Pitchen ist wie ein Theaterstück“, so Nora Baum, die mit ihrem Startup pattarina viel Erfahrung mit der Präsentation ihres Produktes sammeln konnte, bevor sie im TV pitchen konnte. Mit Unterstützung des BTU-Gründungsservices beantragten sie und Markus bereits eine Förderung durch das EXIST-Gründungsstipendium, mit Erfolg. Die pattarina- App, die Schnittmuster vom Handy auf den Stoff überträgt, konnte dadurch weiter getestet und entwickelt werden.

Ihr Startup erzeugte viel Aufmerksamkeit und so wurden sie von der Produktionsfirma der „Höhle der Löwen“ kontaktiert. „Wir wurden angesprochen, damit wir uns bewerben. Die Bewerbung war sehr aufwendig und danach hatten wir Probeaufnahmen, Lichtproben usw.“ Das, was die die Zuschauer*innen von einem Pitch und Gespräch mit den „Löwen“ zu sehen bekommen, ist nur ein kleiner Teil dessen, was hinter den Kulissen passiert. „Wir bereiteten uns gut für den kurzen Pitch, um die Zeit nicht zu überschreiten. Dann ging das Gespräch mit den Investor*innen sehr lange. Aus 90 Minuten-Aufnahme wurden letztendlich 10 ausgestrahlt.“

Nora und Markus erfuhren zwei Wochen vor dem Ausstrahlungstermin, dass ihr Pitch im TV kommt. Bekannterweise haben die Zuschauer*innen den Deal mit dem Investor Frank Thele mitgefiebert, der aber nicht zustande kam. Die Teilnahme an der Show war jedoch für das pattarina-Team ein Gewinn, denn pattarina wurde deutschlandweit bekannt. „Die Höhle der Löwen ist ein Unterhaltungsformat und für uns war diese Teilnahme ein guter Marketingkanal“.

Obwohl die Weiterentwicklung von pattarina durch die aktuelle Lage erstmal auf Eis gelegt wurde, existieren die App und das Unternehmen weiterhin. Wer sich mit pattarina verbinden möchte, kann ihnen gerne auf deren Social Media Kanälen folgen:

 

Kompetenzentwicklung für Entrepreneure und warum Stress hilfreich sein kann

Am 08.12.2021 ging die Ringvorlesung mit Prof. Matthias Schmidt (Hochschule Zittau-Görlitz), David Sauer (Gründerakademie Hochschule Zittau-Görlitz) und Katharina Roitzch (novaworx) weiter. Im Fokus stand das große Thema „Stress“ als Begleiter, nicht nur während der Gründungsphase, sondern auch während der ganzen Selbstständigkeit.

Am Anfang durften die Teilnehmer*innen eine umfangreiche Selbsteinschätzung ihrer Lebens- und Arbeitsbedingungen durchführen, um feststellen zu können, in welchen Bereichen es Verbesserungsbedarf gibt. Darüber hinaus ging es im Vortrag um Faktoren wie psychische Belastung und Beanspruchung und deren negativen aber auch förderlichen Effekte. Durch die Erklärung des „3 x 4 der Stresskompetenz“ von Prof. Gert Kaluza konnten die Teilnehmer*innen wichtige Impulse für die Bewältigung vom Stress mitnehmen.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Referent*innen, die bisher bei der Startup Revier EAST Ringvorlesung mitgewirkt haben! Wir freuen uns auf den nächsten Termin am 12.01.2022, bei dem wir zusammen mit Dr. Jadranka Halilović (Leiterin des COLab) und Markus Lahr (TH Wildau) die Coworking- und Makerspaces fernab der Metropolen in den Fokus nehmen.

Weitere Informationen und die nächste Termine findet ihr hier: https://www.startuprevier.de/index.php/ringvorlesung/ 

Plakat für die Ringvorlesung des Startup Revier EAST

Bildmaterial: Startup Revier EAST

Pflanzkiste Projekt Naschkarte Ströbitz - COLab

Nachhaltiges Naschprojekt erobert Cottbus

Mit Freude blicken wir als CreativeOpenLab (COLab)- Strukturwandelprojekt der BTU und Teilprojekt des Startup Revier EAST– auf ein ereignisreiches Jahr zurück. Unsere schönsten Erinnerungen und Erfolge möchten wir in einem…