Startup
Revier EAST

Ein Verbundprojekt der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg und der Technischen Hochschule Wildau

Vernetzung, Bildung und Infrastruktur: Das Projekt Startup Revier EAST bringt den Entrepreneurial Spirit in die Region Südbrandenburg und Lausitz.

Map

Region
unter der Lupe

Wir schauen uns die Projektregion ganz genau an und ermitteln lokale Problemlagen und Chancen.

Chatbubbles

Netzwerk & Kommunikation

Wir verknüpfen die
(Gründungs-)Akteur*innen aus der Region.

Construct

Prototyping & Workshops

Wir ermöglichen in unseren Maker- und Coworkingspaces die (Weiter-) Entwicklung von Ideen.

Library

Bildung
nach Maß

Wir bieten regionalspezifische Gründungsausbildung in unterschiedlichsten Formaten.

Aus Strukturwandel Perspektiven schaffen​

Wir bringen Entrepreneurship und Wissenschaft, Kompetenzen und Technologien zusammen.​

Was wir machen

Die Region Südbrandenburg und Lausitz befindet sich mitten in einem Wandlungsprozess. Der Ausstieg aus der Kohleverstromung bedeutet nicht nur für den Kohleabbau das Aus, auch andere Wirtschaftszweige in der Region sind mittelbar betroffen. Doch die Region war immer schon vielfältig und so bedeuten diese Umbrüche nicht nur Abschied von alten Strukturen, sondern schaffen auch Raum für neue Perspektiven und Ideen. Die Chancen, die der Wandel mit sich bringt, entdecken wir gemeinsam und machen diese nutzbar. Das Startup Revier EAST bietet die Plattform und Infrastruktur für kreative Köpfe, die die Region mitgestalten.

Warum wir das machen

Chancen nutzen und Impulse setzen – das ist der Ansatz unseres EXIST-Potentiale Projekts. Ein Wandel birgt auch immer die Möglichkeit, Wege für Neuerungen frei zu machen. Die Lösung von alten Strukturen schafft Raum für neue Ideen und Innovationen. Unsere Zukunftsvision für die Region Südbrandenburg und Lausitz ist die eines vernetzten, kreativen und zukunftsorientierten Standorts. Wir wollen ein Innovations- und Gründungsmilieu in der Region entwickeln, das den Nährboden für die Entwicklung von neuen Technologien und Produktideen bietet. Damit wird es zum Wegbereiter für Unternehmensgründungen und -ansiedlungen in der Region Südbrandenburg und Lausitz.

Das Team vom Startup Revier EAST:

Dipl. Ing.
Katrin Erb
Strategische Projektleitung
(BTU Cottbus-Senftenberg)

+49 355 69-2802

Prof. Dr. Dana Mietzner
Wissenschafltiche Projektleitung
(TH Wildau)

+49 3375 508-199

Prof. Dr. Klaus-Martin Melzer
Strategische Projektleitung
(TH Wildau)

+49 3375 508-223

Sinikka Treuger
Teilprojektleitung CM

+49 355 69-3877

+49 151-28359054

Henry Crescini
Events & Kommunikation

+49 355 69-3879

+49 151-28360814

Daniel Ebert
Projektmitarbeiter

+49 355 69-2429

Stefan Winkler
Projektassistenz

+49 355 69-3878

Dr. Jadranka Halilović
Teilprojektleitung COLab

+49 355 69-4396

Thomas Schurig
Bereichsleiter COLab

+49 355 69-4393

Christian Hanisch
Techniker

+49 355 69-4395

Kerstin Bossenz
Projektassistenz

+49 355 69-4394

Madlen Groba
Kommunikation und Events
Dr. Marian Günzel
Nachhaltigkeitsmanager
Susann Peplowsky
Integration in Lehre und Forschung
Bianca Baumann
Teilprojektkoordination REE

+49 3375 508-657

Marko Berndt
Startup Guide

+49 3375 508-742

Josephine Jung
Startup Guide

+49  3375 508-863

Christian Kerber
Startup Guide

+49 3375 508-312

Martina Konieczny
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

+49 3375 508-229

Eva Ismer
Wissenschaftliche Mitarbeiterin

+49 3375 508-757

Sandra Jakob
Projektmitarbeiterin

+49 3375 508-663

Isabel Weidlich
Projektmitarbeiterin

+49  3375 508-832

Startup Guide wanted?

Du brauchst Unterstützung für dein Projekt? Du willst endlich gründen und wissen, was deine Möglichkeiten sind? Ein Workshop zum Thema »Business Model Canvas« interessiert dich? Unsere Startup Guides helfen dir!

Die Gründungsagierenden in der Region

Navigiere über die Karte und finde die Akteur*innen in der Region. Die Karte ist untergliedert in Gründungsberatungen, Coworkingspaces, Hochschulen uvm. Viel Spaß beim Entdecken!

Kontaktiere uns gern, sofern du denkst, dass du oder deine Organisation auf der Karte fehlen.